aktuell information literatur musik veranstaltungen

Das Magazin
Zusätzliches Material, Texte und Songs
Die Klasse
Und das ist Nino G.

Und das sind eure eigenen Klassenbuchbeiträge





Das Magazin

 

Adieu - Goodbye - Auf Wiedersehen

Text: Brigitte Schär / Illustrationen: Babette Maeder

Lehrmittelverlag Zürich: Art.-Nr. 141 603.00, ISBN 978-3-03713-580-8

Schulverlag Plus, Art.-Nr. 80464, ISBN 978-3-292-00536-6

 

 

Dieses Magazin ist ein Teil des umfassenden neuen und offiziellen Sprachlehrmittels für die Mittelstufe "Sprachland". Das Magazin ist auch einzeln im Buchhandel erhältlich.

Oder über diese Website.

bestellung>>


Noch 5 Wochen, 4, 3, 2, 1 … Der Countdown läuft.
Adieu Primarschule. Willkommen Oberstufe!
Das rauschende Abschlussfest ist vorbei. Für die 22 Schülerinnen und Schüler der Klasse von Herrn Wechsler und Frau Hild rückt das Ende der 6. Klasse immer näher. Laura hat jetzt schon Heimweh nach ihrer alten Klasse. Moritz kann es kaum erwarten, erwachsen zu werden und nur noch Musik zu machen. Alina, Clara und Vanessa, die drei unzertrennlichen Musketiere, werden auch auf der Oberstufe zusammen in eine Klasse gehen. Ceyda hat sich in Leandro verliebt, und ausgerechnet jetzt muss ihre Familie die Schweiz verlassen. Yasin hatte die Idee mit dem Flohmarkt.
Die Kinder erzählen von schönen und von traurigen Erlebnissen, von der Zukunft, in der alles anders sein wird und die auch ein wenig Angst macht, von den Erinnerungen, die sie mitnehmen und von ihren Träumen und Hoffnungen.

 

Das ist die 6. Klasse von Herrn Wechsler und Frau Hild. Eine Klasse wie eure. Oder was ist bei euch anders? Was läuft anders?

 

Und dies sind zwei Einblicke in das Magazin:

Zurück zum Anfang

_________________________________________________________________________________


Zusätzliches Material, Texte und Songs

 

Im "Kommentar Magazin-Set 3" , das nur die LehrerInnen haben, gibt es auch zwei Songs, die ich mit der 6. Klasse aus dem Schulhaus Seefeld, Zürich, eingespielt habe. Den Goodbye-Rap und den Klassenporträt-Song.

Ihr könnt die zwei Songs und die Playalongs (nur die Musik) aber auch auf der Website des Lehrmittelverlags Zürich finden.

So könnte Ihr selbst den Rap und den Song sprechen und singen. Mir mir, ohne mich, mit meinem Text oder mit einem eigenen Text.

 

Goodbye-Rap (ganzer Song)

Klassenporträt-Song (ganzer Song)

 

Die Playalongs (Begleitmusik, zu der ihr selbst rappen und singen könnt, sogar mit eigenem Text, findet ihre auf der entsprechenden Sprachland-Magazin-Seite mit Links und Download

So sieht das aus dort:

Goodbye-Rap

Goodbye-Rap (CD Track 4)  (ganzer Song)
Goodbye-Rap (Playalong) (CD Track 5) (Die Kinderstimmen sind weggelassen,und ihr setzt im Countdown eure Namen ein.)
Goodbye-Rap (Variante Playalong) (nicht auf CD)  (Alle Stimmen sind weggelassen. Und ihr müsst da ganz allein durchkommen. Und könnte sogar einen eigenen Text kreieren.)

Klassenporträt-Song

Klassenporträt-Song (CD Track 6) (ganzer Song)
Klassenporträt-Song (Playalong) (CD Track 7) (Ihr macht einen eigenen Text für eure Klasse.)
Text Klassenporträt-Song (veränderbare RTF-Datei, erweiterte Version von Kopiervorlage 46)

 

Ihr findet auf dieser Sprachland-Web-Seite auch von Kindern gelesene Texte aus dem Magazin.

 

Und hier sind die zwei Songs auch auf youtube zu finden.

Klassenporträt-Song

 

Goodbye-Rap

 

 

 

 

 

Das ist der Text vom Goodbye-Rap

(Download-Link siehe weiter oben)

***********************************************

Goodbye-Rap (Text)

Brigitte Schär

Der Countdown läuft: Noch 10 Wochen, 9, 8, 7, 6, 5, 4, 3, 2, 1 – es ist soweit.

Wir sind die 6. Klasse von Herrn Wechsler und Frau Hild.
Wir sind nun am Ende unserer Primarschulzeit angelangt.
Wir, das sind dem Alphabet nach: Alina, Besnik, Ceyda, Clara, David, Emre, Fatih, Joel, Kim, Laura, Leandro, Luca, Moritz, Noemi, Raffael, Sascha, Simon, Siri, Valea, Vanessa, Yasin, Zahra.

1. Strophe
Wir alle sind so traurig, dass es nun zu Ende ist.
Wir freuen uns, dass endlich, endlich alles weitergeht.
Wir steigen aus der Kindheit wie aus einer alten Haut.
Es ist nun Zeit, es ist soweit, wir gehen jetzt auseinander.

Wir waren ja so brav, wir waren ja so jung.
Wir waren kleine Kinder, wir waren ziemlich dumm.
Puppen, Playmobil, Micky Maus und Fix und Foxi.
Weg mit all dem Plunder aus unseren Kinderzimmern.

Kindheit ade, scheiden tut nicht weh.
Passt bloss auf ihr Grossen, Achtung, wir kommen.
Wachsen, wachsen, wachsen aus den Schuhen, aus den Kleidern,
aus alten Gefühlen, rein ins volle neue Leben.

Refrain
Alles vorbei, alles bald neu,
alles vorbei, alles bald neu.
Adieu, goodbye, auf Wiedersehen,
es war sehr, sehr, sehr, es war wunderschön.

Wir waren 'ne coole Klasse. Wir hatten ziemlich Pep.
Wir haben viel erlebt, das zeigt auch dieser Rap.
Alles vorbei, alles bald neu,
alles vorbei, alles bald neu.

2. Strophe
Wir waren nette Kinder, wir war’n ’ne coole Bande,
laut und leise, wild und zart, alles miteinander.
Jeder ist ’ne Welt für sich und will und kann was andres.
Jede hat doch ein Talent und geht nun ihren Weg.
Lasst uns feiern, noch einmal, an unserm Abschlussfest.
Wir tanzen durcheinander mit Tränen in den Augen.
Wir schauen uns noch mal an, wir schauen uns noch mal um.
Dann ein grosser Sprung! Yeah! Zukunft, wir kommen

Es ist der Lauf der Dinge. Aus Kindern werden Teenies.
Mädchen finden Jungs und Jungs Mädchen nicht mehr blöd.
Kribbeln im Bauch, erste Liebe, Liebeskummer,
erste Pickel, welcher Graus, Mens, Stimmbruch, sonst noch was?

Refrain
Alles vorbei, alles bald neu,
alles vorbei, alles bald neu.
Adieu, goodbye, auf Wiedersehen,
es war sehr, sehr, sehr, sehr, es war wunderschön.

Wir waren 'ne coole Klasse. Wir hatten ziemlich Pep.
Wir haben viel erlebt, das zeigt auch dieser Rap.
Alles vorbei, alles bald neu,
alles vorbei, alles bald neu.

3. Strophe
Was wird aus mir und was wird aus den anderen?
Wer bleibt mein Freund und welche neuen Freunde kommen?
Das Leben ist so reich, das Leben ist so bunt,
doch manchmal ist’s ein rabenschwarzer, langer Tunnel.

Wir haben uns gezankt, wir haben uns geneckt.
Wir haben viel kapiert, in uns wurde viel geweckt.
Bald kommt noch viel mehr Wissen und Erfahrung obendrauf,
Ziel ist es doch zu lernen, wer wir selber sind.

Dreht euch nicht mehr um, schaut nicht hinter euch.
Vorne liegt das Neue, vorne liegt nun unser Glück.
Wachsen, wachsen, wachsen, immer weiter, immer höher,
durch die Jugend durch. Bald schon sind auch wir erwachsen.

Refrain
Alles vorbei, alles bald neu,
alles vorbei, alles bald neu.
Adieu, goodbye, auf Wiedersehen,
es war sehr, sehr, sehr, sehr, sehr, es war wunderschön.

Wir waren 'ne coole Klasse. Wir hatten ziemlich Pep.
Wir haben viel erlebt, das zeigt auch dieser Rap.
Alles vorbei, alles bald neu,
alles vorbei, alles bald neu.

 


Zurück zum Anfang

____________________________________________________________________________________


Die Klasse, die mitgemacht hat

 

Das ist die 6. Klasse aus Zürich, die für die CD mit mir die zwei Songs aufgenommen und Texte gelesen hat.

Auf dem Weg ins Studio

Im Studio

 

 

Und bei der Aufnahme in der Schule


Zurück zum Anfang

 


Und das ist Nino G.

Human Beatbox.

 

 

Er hat im Song "Goodbye-Rap" den Rhythmus mit nichts weiter als sich selber gemacht.

Hier seht ihr ihn in Aktion.

http://www.youtube.com/watch?v=pwn1bmgrS54

 

Info aus dem Internet:

Nino G. hat den Sprung in die internationale Elite des Human Beatbox geschafft. Von London bis New York (dem Mekka der Beatbox-Künstler) ist der Rhythmus-Künstler mit Grössen der globalen Musikszene aufgetreten. Bei alldem hat Nino.G seine Wurzeln nie vergessen. So tritt er heute regelmässig vor Schulklassen auf und animiert die Jugendlichen mit viel Humor dazu, etwas Eigenes zu kreieren.

Zurück zum Anfang

_________________________________________________________________________________


Und das sind eure eigenen Klassenbuchbeiträge

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 




startseite |  kontakt |  suchen  |  download  |  bestellung  |  impressum  |  english  |  français